Lunar II Schlange 1 Unze Gold - 2013

Die Schlange-Goldmünzen Lunar II aus dem Jahr 2013 gehören zu den beliebtesten Sammlermünzen weltweit und bieten die Chance auf ein signifikantes Wertsteigerungspotential !
Anzahl
 
1.193,51 €*
MwSt.-frei
zuzüglich Versandkosten bzw. Abholungspauschale
1 Stück lieferbar, ca. 3 bis 10 Tage Lieferzeit ab Zahlungseingang
Anzahl
 
1.064,55 €*
MwSt. frei zzgl. Versand
Lunar II Schlange...

ARTIKELBESCHREIBUNG › LUNAR II SCHLANGE 1 UNZE GOLD - 2013

Perth Mint
UNSERE EMPFEHLUNG
Sammeln:
Schenken:
Anlegen:
 *****
 *****
 **ooo
Die Lunar II-Serie wird seit 2008 als Fortsetzung der erfolgreichen Lunar I-Serie von der weltweit bekannten Prägestätte "The Perth Mint" aus dem Bundesstaat Western Austalia geprägt und herausgegeben. Als Motive wird die chinesische Astrologie herangezogen und Tiermotive des Lunarkalenders geprägt und erstreckt sich über 12 Motive (12 Jahre Laufzeit).

Anders als bei der ersten Lunar-Serie der Perth Mint beginnen die Ausgaben von Gold und Silber zeitgleich im Jahr 2008. Die Serie umfaßt insgesamt 12 Motive wird im Jahr 2019 enden. Unserer Erfahrung nach bieten langlaufende Münzserien besonders hohe Chancen des numismatischen Wertzuwachses, da die Neuausgaben die Sammler jedes Jahr dazu einladen, Ihre Sammlung mit fehlenden Motiven älter Jahrgänge zu vervollständigen.

2013 ist das Jahr der Schlange und damit das sechste Tierkreiszeichen in dem zwölfjährigen chinesischen Kalender. Die Perth Mint ist eine der am meisten anerkannten Prägestätten der Welt, die bereits seit über hundert Jahren Münzen und Barren herstellt. Seit 1987 produziert die Pert Mint auch Münzen und Barren für den Anlagemarkt. Die Münzen sind dabei offizielles Zahlungsmittel und die Prägestätte garantiert deren Echtheit und Qualität.
       

 

VORDER- UND RÜCKSEITE DER MÜNZE

Auf der Vorderseite der Münze erkennt man eine sich um einen Ast windende Schlange, das chinesische Schriftzeichen für "Schlange", die Inschrift "Year of the Snake" und das traditionelle Zeichen "P" der Perth Mint.

Auf der Rückseite der Münze wird das von Ian Rank-Broadley designte Bildnis der Königin von England, Queen Elizabeth II, die Jahreszahl 2013 und der Nennwert von 1 Australischen Dollar abgebildet, da die Münze in Australien ein offizielles Zahlungsmittel darstellt.
 

INFORMATIONEN ZUR PRÄGUNG

Der Jahrgang 2013 besticht durch ein sehr schönes Münzdesign und die gewohnt hohe Prägequalität der Perth Mint. Folgende Motive wurden und werden im Rahmen der Lunar II - Serie geprägt: Maus (2008), Ochse (2009), Tiger (2010), Hase (2011), Drache (2012), Schlange (2013), Pferd (2014), Ziege (2015), Affe (2016), Hahn (2017), Hund (2018), Schwein (2019).

Die Serie erscheint in Gold und Silber und wird in einer Vielzahl von unterschiedlichen Größen und Ausgaben produziert:
 
Die Münzen werden nur im jeweiligen Ausgabejahr produziert, die 1 Unze Silbermünze ist auf maximal 300.000 Stück und die 1 Unze Goldmünze auf nur 30.000 Stück limitiert. Sie können die Anzahl der Prägungen für jedes Jahr seit 2008 einsehen.

Die Serie gehört zu einer der beliebtesten Sammlermünzen-Serien weltweit und eignet sich daher besonders für Münzsammler, zumal seit 2008 alle Jahrgäng der Silbermünzen zu 1 Unze ausverkauft und vergriffen sind und zum Teil signifikante Preissteigerungen aufweisen.
 

EIN WUNDERSCHÖNES GESCHENK

Insbesondere als Geburtstagsgeschenk ist die Goldmünze Lunar II Schlange interessant für alle Menschen, die im Jahr der Schlange geboren sind: 1905, 1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001 und 2013.  
 

PROMOTIONS-VIDEO DER PERTH MINT



 

STECKBRIEF › LUNAR II SCHLANGE 1 UNZE GOLD - 2013

Artikelnummer:21105Feinheit:999,0/1000
Herkunftsland:AustralienErhaltung:prägefrisch
Produktion:Lunar II Serie seit 2008Rand:geriffelt
Feingewicht:31,1 gBruttogewicht:31,1 g
Prägejahr:2013Nennwert:100 AUD
Durchmesser:38,80 mmDicke:2,50 mm
Kapselgröße:39 mmMotivwechsel:ja, jährlich
Verpackung:einzeln verkapseltAuflage:30.000 Stück
Prägestätte:Perth Mint
Abbildung:Die Abbildungen sind beispielhaft und können ggf. vom Original abweichen.
Echtheit:Wir prüfen die von uns angebotenen Goldmünzen in einem mehrstufigen Verfahren (u.a. Magnetwägung und Ultrasschallanalyse) auf Echtheit.

DAS KöNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN